GRAMOTA Publishers suggests publishing your scientific articles in periodicals
Pedagogy. Issues of Theory and PracticePhilological Sciences. Issues of Theory and PracticeManuscript

Archive of Scientific Articles

SOURCE:   Philological Sciences. Issues of Theory and Practice. Tambov: Gramota, 2018. 11. Part 2. P. 343-350. ISSN 1997-2911.
SCIENTIFIC AREA: Philological Sciences
To Publish Article in the Journal | To show issue content | To show all articles in section | Subject Index

License Agreement on scientific materials use.

https://doi.org/10.30853/filnauki.2018-11-2.28

LANGUAGE STANDARD PROBLEM IN THE CONDITIONS OF DIGLOSSIA OF THE GERMAN LANGUAGE IN SWITZERLAND

Kopchuk Lyubov Borisovna
Herzen State Pedagogical University of Russia


Submitted: 15.09.2018.
Abstract. The article is devoted to the peculiarities of the linguistic situation in German-speaking Switzerland, namely, the problem of the status and nature of language standard in the conditions of unique medial diglossia. The onset of dialects on the functions and spheres of using the standard variety of the language now leads to the denial of their own Swiss national language standard in the perception of the German-Swiss. The author presents the characteristics of this language variety from linguistic, sociolinguistic, socio-cultural and linguo-didactic positions basing on the analysis of the Swiss and German linguists conceptions.
Key words and phrases: , , , , , , national variety, pluricentric language, language standard, Swiss standard German, dialect, diglossia, national variety, pluricentric language, language standard, Swiss standard German, dialect, diglossia.
Open the whole article in PDF format. Free PDF-files viewer can be downloaded here.

 

References:
  1. Dialekt ili literaturnyi nemetskii: diskussii prodolzhayutsya! [Elektronnyi resurs]. URL: http://swiss-ce.rsuh.ru/news/detail.php?ID=91851 (data obrashcheniya: 10.06.2018).
  2. Domashnev A. I., Kopchuk L. B. Tipologiya skhodstv i razlichii yazykovykh sostoyanii i yazykovykh situatsii v stranakh nemetskoi rechi. SPb.: Nauka, 2001. 166 s.
  3. Kopchuk L. B. Grammaticheskie varianty i aspekty grammaticheskoi variativnosti v nemetskom yazykovom standarte // Grammatika v nauchno-issledovatel'skom kontekste sovremennoi lingvistiki: materialy nauchnykh chtenii pamyati prof. L. V. Shishkovoi. SPb.: Svoe izdatel'stvo, 2017. S. 76-86.
  4. Ammon U. Die deutsche Sprache in Deutschland, ?sterreich und der Schweiz. Das Problem der nationalen Variet?ten. Berlin - N. Y.: De Gruyter, 1995. 575 S.
  5. Ammon U. et al. Variantenw?rterbuch des Deutschen: die Standardsprache in ?sterreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und S?dtirol. Berlin: De Gruyter, 2004. LXXV+954 S.
  6. Berthele R. Dialekt als Problem oder Potenzial. ?berlegungen zur Hochdeutschoffensive in der deutschen Schweiz aus Sicht der Mehrsprachigkeitsforschung // Bitter B?ttig F., Tanner A. Sprachen lernen - durch Sprache lernen. Z?rich: Seismo, 2010. S. 37-52.
  7. Berthele R. Zum selektiven Zelebrieren sprachlicher Diversit?t in der Schweiz // Deutschbl?tter. 2014. 66. S. 75-83.
  8. Bickel H., Landolt Ch. Schweizerhochdeutsch. W?rterbuch der Standardsprache in der deutschen Schweiz. Mannheim - Z?rich: Dudenverlag, 2012. 96 S.
  9. Bigler I. et. al. Unser Wortschatz. Schweizer W?rterbuch der deutschen Sprache. Z?rich: Verlagsinstitut f?r Lehrmittel, 1987. 400 S.
  10. Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft vom 18. April 1999. Stand am 01. Januar 2018. Bern: Verlag BBL, 2018. 96 S.
  11. Christen H. Die Deutschschweizer Diglossie und die Sprachendiskussion // Sprachendiskurs in der Schweiz: vom Vorzeigefall zum Problemfall / hrsg. von Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften. Bern, 2005, S. 85-96.
  12. Christen H. et al. Hochdeutsch in aller Munde. Eine empirische Untersuchung zur gesprochenen Standardsprache in der Deutschschweiz. Stuttgart: Steiner, 2010. 249 S.
  13. D?rscheid Chr. Ist Standarddeutsch in der Deutschschweiz eine Randerscheinung? [Elektronnyi resurs] // Neue Z?rcher Zeitung. URL: https://www.nzz.ch/articleesi0e-1.97312 (data obrashcheniya: 10.06.2018).
  14. D?rscheid Chr. et. al. Projekt Variantengrammatik des Standarddeutschen" [Elektronnyi resurs]. URL: http://www.varian tengrammatik.net/projekt.html (data obrashcheniya: 10.06.2018).
  15. D?rscheid Chr., Sutter P. Wie werden grammatische Helvetismen in Nachschlagewerken behandelt? Ratgeber geben nicht immer Rat - oder unterschiedlichen // Sprachspiegel. 2014. Heft 4. S. 111-118.
  16. Ferguson C. A. Diglossia // Word. 1959. 15. P. 325-340.
  17. Gr?tz D. Schriftsprachliche Deutschkompetenzen von Studienanf?ngern f?r das Lehramt - mit Hinweisen auf Kompetenzen von mono- und bilingualen Studierenden // Rothstein B. Sprachvergleich in der Schule. Reihe Thema Sprache. Wissenschaft f?r den Unterricht". Baltmannsweiler, 2011. Bd. 1. S. 137-156.
  18. Haas W. Die Sprachsituation der deutschen Schweiz und das Konzept der Diglossie // Dialekt, Regiolekt und Standardsprache im sozialen und zeitlichen Raum: Beitr?ge zum 1. Kongress der Internationalen Gesellschaft f?r Dialektologie des Deutschen (Marburg/Lahn, 5.-8. M?rz 2003) / hrsg. von H. Christen. Wien: Edition Praesens, 2004. S. 81-110.
  19. Haas W. Schweiz // Sociolinguistics. Soziolinguistik. Ein internationales Handbuch zur Wissenschaft von Sprache und Gesellschaft: in 3 B?nden / hrsg. von U. Ammon, N. Dittmar, K. J. Mattheier. Berlin - N. Y.: Walter de Gruyter, 1988. Bd. 2. S. 1365-1383.
  20. H?gi S., Scharloth J. Ist Standarddeutsch f?r Deutschschweizer eine Fremdsprache? Untersuchungen zu einem Topos des sprachreflexiven Diskurses [Elektronnyi resurs] // Linguistik online. 2005. Bd. 24. 3. URL: https://bop.unibe.ch/ linguistik-online/article/view/636/1100 (data obrashcheniya: 15.06.2018).
  21. Hofer L. Normen und nationale Varianten beim Erwerb der Standardsprache in der diglossischen Schweiz // Variation im heutigen Deutsch: Perspektiven f?r den Sprachunterricht / hrsg. von E. Neuland. Frankfurt a/M u. a., 2006. S. 123-134.
  22. Kolde G. Sprachkontakte in gemischtsprachigen St?dten. Vergleichende Untersuchungen ?ber Voraussetzungen und Formen sprachlicher Interaktion verschiedensprachiger Jugendlicher in den Schweizer St?dten Biel/Bienne und Fribourg/Freiburg i.?. Wiesbaden: Steiner Franz Verlag, 1981. 474 S.
  23. L?ubli M. Nationale Variet?ten: Eine Herausforderung f?r die Lexikografie. Wie deutschsprachige W?rterb?cher mit Helvetismen umgehen // D?rscheid Chr., Businger M. Schweizer Standarddeutsch: Beitr?ge zur Variet?tenlinguistik. T?bingen: Narr Francke Attempto, 2006. S. 113-130.
  24. Meyer K. Schweizer W?rterbuch. So sagen wir in der Schweiz. Mit einem Beitrag von Hans Bickel. Frauenfeld: Huber, 2006. 336 S.
  25. Polenz P. von. Deutsche Sprachgeschichte vom Sp?tmittelalter bis zur Gegenwart. 19. und 20. Jahrhundert: in 3 B?nden. Berlin - N. Y.: De Gruyter, 1999. Bd. III. 776 S.
  26. Pulver E. Vatersprache - Muttersprache. Zur Rolle der Mundart in der zeitgen?ssischen Literatur der deutschen Schweiz // Arens P. u. a. Des Schweizers Deutsch. Beitr?ge zum Thema Mundart und Hochsprache. Bern - Stuttgart: Hallwag, 1985. S. 82-93.
  27. Rash F. J. Die deutsche Sprache in der Schweiz: Mehrsprachigkeit, Diglossie und Ver?nderung. Bern: Lang, 2002. 294 S.
  28. Renggli S. Aloha und gr?ezi // Arens P. u. a. Des Schweizers Deutsch: Beitr?ge zum Thema Mundart und Hochsprache. Bern - Stuttgart: Hallwag, 1985. S. 36-40.
  29. Ris R. Diglossie und Bilingualismus in der deutschen Schweiz: Verirrung oder Chance? // La Suisse face ? ses langues - Die Schweiz im Spiegel ihrer Sprachen / hrsg. von J.-P. Vouga. Aarau, 1990. S. 40-49.
  30. R?tsche P. Deutsch: ja - aber welches? [Elektronnyi resurs] // Semikolon. URL: www.sal.ch/Semikolon+2006/ _148.html (data obrashcheniya: 10.07.2018).
  31. Scharloth J. Schweizer Hochdeutsch - schlechtes Hochdeutsch? // Schweizer Standarddeutsch: Beitr?ge zur Variet?tenlinguistik / hrsg. von Chr. D?rscheid, M. Businger. T?bingen: Narr Francke Attempto, 2006. S. 81-96.
  32. Scharloth J. Zwischen Fremdsprache und nationaler Variet?t. Untersuchungen zum Plurizentrizit?tsbewusstsein der Deutschschweizer [Elektronnyi resurs] // Standardvariationen und Sprachideologien in verschiedenen Sprachkulturen der Welt / hrsg. von R. Muhr. Frankfurt a/M u. a., 2005. URL: http://www.inst.at/trans/15Nr/06_1/scharloth15.htm (data obrashcheniya: 20.07.2018).
  33. Schl?pfer R., Gutzwiller J., Schmid B. Das Spannungsfeld zwischen Mundart und Standardsprache in der deutschen Schweiz. Spracheinstellungen junger Deutsch- und Welschschweizer. Aarau - Frankfurt am Main: Sauerl?nder, 1991. 279 S.
  34. Schuppenhauer C., Werlen I. Stand und Tendenzen in der Dom?nenverteilung zwischen Dialekt und deutscher Standardsprache // Dialektologie: ein Handbuch zur deutschen und allgemeinen Dialektforschung: in 2 B?nden / hrsg. von W. Besch u. a. Berlin - N. Y.: Walter de Gruyter, 1983. Bd. 2. S. 1411-1427.
  35. Schweizer Sch?lerduden. Rechtschreibung und Sprachkunde. F?r das 4. bis 8. Schuljahr. Bearb. Sonderausgabe f?r die Schweiz. 1. und 2. Teil. Wabern: B?chler, 1970. 272 S.
  36. Sonderegger S. Die Entstehung des Veh?ltnisses von Standardsprache und Mundarten in der deutschen Schweiz // Sprachgeschichte: in 2 B?nden / hrsg. von W. Besch, O. Reichmann, S. Sonderegger. Berlin - N. Y.: Walter de Gruyter, 1985. Bd. 2. S. 1873-1939.
  37. Sonderegger S. Die Schweiz und der deutschsprachige Raum // Vouga J.-P., Hodel M. E. La Suisse face a ses langues. Die Schweiz im Spiegel ihrer Sprachen. La Svizzera e le sue lingue. Aarau - Frankfurt a/M - Salzburg: Sauerl?nder, 1990. S. 109-122.
  38. Sprachenpolitik und Bildungsstrategien in der Schweiz / hrsg. von S. Grossenbacher, U. V?geli-Mantovani. SKBF Staff Paper 1. Aarau: Schweizerische Koordinationsstelle f?r Bildungsforschung, 2009. 16 S.
  39. Werlen E. Dialekt als Norm. Hochdeutsch als Abweichung. Zur Situation von Dialekt und Schule in der deutschsprachigen Schweiz / hrsg. von P. Klotz, P. Sieber // Vielerlei Deutsch: Umgang mit Sprachvariet?ten in der Schule. Stuttgart u. a.: Klett, 1993. S. 94-109.
  40. Werlen I. Mediale Diglossie oder asymmetrische Zweisprachigkeit? // Babylonia. 1998. 1. S. 22-35.
  41. Werlen I. Zur Sprachsituation der Schweiz mit besonderer Ber?cksichtigung der Diglossie in der Deutschschweiz // Bulletin VALS-ASLA (Vereinigung f?r angewandte Linguistik in der Schweiz). 2004. 79. S. 1-30.
  42. Wicki M. Gibt es ein Schweizer Standarddeutsch? Pro und Contra // Germanistik in der Schweiz: Zeitschrift der Schweizerischen Akademischen Gesellschaft f?r Germanistik. 2012. Heft 9. S. 35-55.

To Publish Article in the Journal | To show issue content | To show all articles in section | Subject Index

2006-2019 GRAMOTA Publishers

site development and search engine optimization (seo): krav.ru